StartseitePortalGalerieSuchenAnmeldenLogin
Navigation
 Portal
 Index
 Mitglieder
 Profil
 FAQ (Häufig gestellte Fragen)
 Suchen
Neueste Themen
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Links
Zweifel am Fürstentum Germania Logo-t10
Zweifel am Fürstentum Germania Infokr10

Teilen
 

 Zweifel am Fürstentum Germania

Nach unten 
AutorNachricht
HRGHQ

HRGHQ

Anzahl der Beiträge : 15
Anmeldedatum : 03.07.08
Alter : 44

Zweifel am Fürstentum Germania Empty
BeitragThema: Zweifel am Fürstentum Germania   Zweifel am Fürstentum Germania Icon_minitimeSa März 07, 2009 1:50 am

Zweifel am Fürstentum Germania Header

Ich bin mir so langsam nicht mehr so sicher was das alles mit dem Fürstentum auf sich hat, ich meine die Idee an sich ist eine super tolle Sache und auch wünschenswert doch so wie das ganze repräsentiert und aufgezogen wird erinnert mich das irgendwie alles an damals als der Herr Rieger ein Hotel in Delmenhorst gekauft hat und daraus eine Tagungsstätte & Schule für Nazis machen wollte!
Was dabei rausbekommen ist wenn ich mich richtig entsinne war das das alles nur eine lüge war um natürlich Geld zu machen!
Also der Herr Rieger hat das Hotel damals sehr günstig ersteigert (genau wie das Schloss im Fürstentum) und dann das Gerücht in die Welt gesetzt das er daraus diese Tagesstätte & Schule für Nazis machen will! Über 1 ½ Jahre hat er dieses Behauptet und auch so getan als ob er es wirklich durchziehen will, was er aber niemals vorhatte!
Jedenfalls wollten das logischerweise viele Menschen nicht und so haben viele versucht ihm das Hotel wieder abzukaufen, was dann nach fast 2 Jahren ja auch passiert ist! Das Hotel wurde damals aus der Not heraus super billig versteigert preis weiß ich auch nicht genau aber ich glaube es waren so um die 200.000.- Euro & Verkauft wurde es dann (im selben zustand) für ca. 5.000.000.- Euro! Nach dem Verkauf hat der Herr Rieger das ganze auch zugegeben das er es nur wegen dem Geld gemacht und niemals vorhatte dort eine Tagesstätte & Schule für Nazis einzurichten!

Also ich weiß ja nicht aber ich könnte mir das auch bei dem Fürstentum vorstellen!
Warum auch nicht……

Und naja sagen wir es mal so, die Leute die das ganze aufziehen wollen sind für mich persönlich nicht unbedingt die seriösesten Personen!
Ich meine die haben fast alle eine irgendwie merkwürdige Vergangenheit und kommen auch nicht so rüber als würden sie genau wissen was sie da eigentlich machen wollen! Außerdem finde ich es überhaupt nicht gut das ganze so aufzuziehen wie diese Leute es dort machen, damit meine ich das sie soviel über Kindesmissbrauch und so weiter reden und sozusagen damit werben! Also für Menschen die vom Fürstentum keine Ahnung haben kommt es nun mal so rüber als ob da irgendwelche „Verrückten - (vielleicht) Missbrauchten - Hippie - Freaks“ einen „Opfer-Staat“ gründen wollen und das geht so nicht! Du weißt was die vorhaben (mehr oder weniger), ich weiß es auch (mehr oder weniger) aber die Leute die zum ersten mal davon hören und sich nicht weiter informieren ( wollen / können) die werden es falsch verstehen!
Aber wie gesagt so langsam weiß ich auch nicht mehr was das Fürstentum Germania wirklich ist oder will!

Ich bin sehr gespannt wie das ganze weiter geht und was sich daraus entwickelt, ich wünsche mir das es nicht so ist wie beschrieben und das es funktioniert!
Aber man sollte mal drüber nachdenken!

Peace
Nach oben Nach unten
 
Zweifel am Fürstentum Germania
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
 :: Die Weltpolitik von heute :: Europa und die Lüge der Globalen Gemeinschaft-
Gehe zu: